Anmeldung für die EDUskater®-Box

 

Auf der EDUskater®-Box stehen auch alle DVDs, Videos und Audios zur Verfügung, die in der Online-Version nicht abgerufen werden können. Das sind derzeit insgesamt über 2500 Medien.

Die Box kann von Bundesschulen ein Jahr lang kostenlos erprobt werden.

 

  1. Sie registrieren sich mittels untenstehendem Formular.
  2. Sie erhalten von uns ein Dokument in dem Sie zwei freie IP-Adressen, Subnetmask, Gateway oder Proxy-Server Ihres Schulnetzwerkes eintragen. Alternativ können Sie das Dokument hier herunterladen.
  3. Sie erhalten eine für Ihre Schule konfigurierte EDUskater®-Box zugestellt.
  4. Bei Fragen stehen wir gerne unter +43 (0)732 66 78 69 zur Verfügung.

Vorname:
Name:
Schule:
Straße:
PLZ/Ort: -
Schulkennzahl:
Email-Adresse der Schule:
Ihre Email-Adresse:
Telefon*:
* optional

 

Bildungsmedien.tv EDUskater®-Box - die Echtzeit-Lösung für den Mehrplatzbetrieb in Schulen (bis zu 50 Schulrechner im Schulnetz).

Soll an mehreren PCs einer Schule die Möglichkeit bestehen Videos zu nutzen, z. B. an weiteren PCs innerhalb der Schulbibliothek oder in Laptop-Klassen, gibt es die EDUskater®-Box, die bis zu 50 Schulrechner im Schulnetz versorgen kann und die Filme in einer höheren Qualität bereitstellt. Diese EDUskater®-Box kann von jeder Bundesschule bzw. jeder Privatschule, die gemäß dem Lehrplan einer Bundesschule unterrichtet sowie jeder Erwachsenenbildungseinrichtung ein Jahr lang kostenlos erprobt werden.

 


Hilfe und Support für EDUskater®-Box-Nutzer (FAQ)

Anleitung zur Installation einer EDUskater-Box

Anbei finden Sie einen Wegweiser zur Selbsthilfe und Klärung häufiger Fragen.

 

• Wie sieht die Box eigentlich aus?
• Bei der Anmeldung steht im Player "Access Denied"
• Wo kann ich den BOX- Player downloaden? Wozu dient er?
• Beim Starten eines Filmes stürzt der Player ab. Warum?
• Ist es möglich die Einstellungen des Quicktime-Player auf mehrere Benutzer zu übertragen?
Wir haben selbst Medien, die wir gerne auf die Box spielen würden. Ist dies möglich?
• Wie werden die Boxen ausgewertet? Werde ich überwacht?

• Kann ich als Administrator der Box andere IP-Adressen zuweisen?

 

Frage:

Wie sieht die Box eigentlich aus?

 

Antwort:

Die Box ist momentan in drei Formen im Einsatz. Das erste ist die Kompakt-Version(35x25x10cm), die Zweite ist die Flat-Variante(43x27x6cm) und die Dritte ist die Silver-Version(27x22x13). Neuauslieferungen erfolgen meist in der Silver-Version.

 

Frage:

Bei der Anmeldung steht im Player "Access Denied"

 

Antwort:

Dies kann vorkommen wenn im Schulnetz ein Proxy verwendet wird. Der Internetexplorer nutzt dann für den Zugriff zur Box den Proxy, weshalb das Sicherheitssystem der Box den Zugriff als illegal wertet. Zur Behebung des Problems müssen die beiden IP Adressen der EDUBox bei den Proxy-Einstellungen des Browsers als Ausnahmen eingetragen werden.

ACHTUNG: Die Funktion "Proxy für lokale IP Adressen nicht nutzen" des Internetexplorers ist noch nicht ausreichend.

 

Frage:

Wo kann ich den BOX- Player downloaden? Wozu dient er?

 

Antwort:

Der BOX Player kann direkt von der installierten Box bezogen werden. Dazu geben Sie die erste IP Adresse, die Sie uns bei der Anmeldung bekanntgegeben haben direkt in Ihren Browser ein. Es erscheint die Edubox - Installationsseite mit einem Downloadlink für den Player. Speichern Sie ihn auf Ihrem Desktop ab. Damit ist Ihr Zugriff auf die Box-Inhalte gegeben. Eine seperate Installation des Players ist nicht mehr notwendig.

Sinn des Players: Er stellt den Zugriff auf die verschlüsselten Daten her.

 

Frage:

Beim Starten eines Filmes stürzt der Player ab. Warum?

 

Antwort:

Wenn dieser Fehler bei Ihnen auftritt, bitten wir um eine kurze Mitteilung, damit ein möglicherweise beschädigter Film korrigiert werden kann.

info@bildungsmedien.tv

 

Frage:

Ist es möglich die Einstellungen des Quicktime-Player auf mehrere Benutzer zu übertragen?

 

Antwort:

Ja! Die Einstellungen des Quicktime-Players werden in der Datei QuickTime.qtp gespeichert. Diese befindet sich in einem versteckten Ordner unter:

Windows XP:
C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Apple Computer\QuickTime

Windows Vista/7:
C:\ Benutzer\[Benutzername]\AppData\LocalLow\Apple Computer\QuickTime

Kopieren Sie diese Datei in das entsprechende Verzeichnis Ihrer Benutzer.

 

Frage:

Wir haben selbst Medien, die wir gerne auf die Box spielen würden. Ist dies möglich?

 

Antwort:

Nein. Die Box muß aus rechtlichen Gründen einen eindeutigen Inhalt an Medien und Daten haben.

 

Frage:

Wie werden die Boxen ausgewertet? Werde ich überwacht?

 

Antwort:

Die Boxen schicken bei Bedarf Zugriffs-Auswertungen an unseren zentralen Server. Generelle Nutzungsstatistiken, um das Medienangebot an das bestehende Interesse anzupassen, werden auf diesem Weg generiert. Es werden keine Namen, Accountnummern oder irgendeine Form von personenbezogenen Daten gespeichert. Es geht auschließlich um die Frage, ob und welche Medien genutzt werden.

 

Frage:

Kann ich als Administrator der Box andere IP-Adressen zuweisen?

 

Antwort:

bis Version 3.8:
Nein, in diesem Falle ist die Box zur Neukonfiguration der Daten zurückzuschicken.

pro omnia gmbh
Eiselsberggang 4
A-4020 Linz
+43 (0)732 66 78 69

ab Version 4.0 (ab Feb 09):
Die Box besitzt eine Administrations-Seite auf der die Internetverbindung der Box geändert werden kann. Danach werden die Einstellungen der Box von uns online geändert. Nehmen sie in dem Fall bitte per Tel Kontakt zu uns auf:
+43 (0)732 66 78 69